Die Produktion


 

Péniche détourée 2

 

Finanziell

Der Hersteller des Holzhauses produziert in seinen Werkstätten und fixiert es auf den Rumpf, ohne Erdbewegung. Diese Bauphase kann gleichzeitig mit der Herstellung des Stahlrumpfs beginnen, das reduziert die Bauzeit (Kundenerwartung) und damit die Kosten.

 

Fertigungsqualität

Jeder der Partner produziert seinen Teil in seinen Werkstätten, ohne die Aufgaben zu überschneiden, was die Wartezeit auf der Baustelle und das Fehlerrisiko während der Bauphase verringert. Jeder tut, was er gut kann, und unter optimalen Bedingungen, für eine hohe End-Qualität.

 

Isolierung des Hauses

Sie ist sowohl sehr effizient in den Häusern mit Holzrahmen, als auch sehr einfach umzusetzen und damit wirtschaftlicher. In unserem Fall ist sie noch dazu umweltfreundlich, denn unser Partner bevorzugt gesunde und erneuerbare Isoliermaterialien: pflanzliche Wolle (Hanf), Kork. Die klassische Technik der Isolierung von Booten (Öl-Derivate), die auf den Rumpf projiziert wird, beinhaltet zusätzlich zur Umweltverschmutzung noch folgende Nachteile: Verlust von Wohnfläche, Kondensation, beschwerliche Wartung des Rumpfes, teure Umsetzung.

 

Kundengerecht

Sowohl das Haus, als auch der Rumpf des Bootes sowie das Gewächshaus sind aus Bögen gemacht. Ihre Krümmung und ihre Zahlen sind stufenlos einstellbar auf die individuellen Bedürfnisse: eine Person, große Familien, Touristenboot zur Aufnahme von Reisenden. Alle Ausrüstungs- Optionen sind möglich.